Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Gabersdorf Starseite  Hinweis zu Datenschutz Aufruf zum Mitmach-Treffen Frohe Ostern Unser Treffen in Bildern Frohe Weihnachten Herbstgedanka Bilder und Kurzbericht vom Treffen 30. 4. 16 Bilder vom Treffen 2017 Seite 2 zum Treffen am 30.4. 2016 Geschichte und Geschichten Die Rote Schanze bei Gabersdorf Die Wiltscher Straße, eine Straße mit Hintergrund Das Scharmützel bei Rothwaltersdor und Gabersdorf Die Papierfabrik Mühldorf Der Februar Der Friehling kemmt Neues aus der Heimatgemeinschaft Gedenken an Pfr. Erich Bittner Bilder von der Einsegnung der Gedenktafel Das Gabersdorfer Heimatbuch Erinnerungen zum Treffen Sparziergang am Siebersberg Ernste Gedanka Bilder vom Mittelpunkt/Fotoserie Weitere Bilder vom Mittelpunkt Bilder von der Gabersdorfer Kirche und rundum Startseite Gedichte Noies lostieches Pauersch Informationen aus Gabersdorf u. d. Heimat allgemein Kontakt Neue Seite 38Gästebuch Aus der Geschichte des Grafen von Magnis u. ä.  Die Dominien Weitere Bilder Das Innere der Kirche Vom Bau des Pfarrhauses Humorvolles  Mundartliches zum Schweinschlachten Gedankensplitter von Erhard Gertler 

Noies lostieches Pauersch

I n t r e s s a n t e r R u h e s t a n d

Nä, seit daam iech Rentner bien,Ies es wärkliech nemme schien. "Vu der Oarbt doocht iech befreit!"'s wur andersch, met der Zeit.Oals Leihoarbter etz oagestellt,Oarbt iech ei der noia Welt:Bei der Gieh Ock! Bei der Tu Ock!,Bei der Mach Ock! Hullazu Ock!Ieberoal hoots woas zo tun,On ma kemmt nemme zom Ruhn.Fer jede klääne Kleckerfärma,Mechte ma siech etz erwärma.Vum Ruhestande ämoal hoart iech,Etza häßts blooß: "Mach ock Hoarttiech!"Nä, ma werd blooß nooch gejäht,On kä Ooß hoots mier gesäät.

Hoot ma ääne Oarbt besorcht,Werd ma wieder noi verborcht,Oa die Koanste - Hoastenee,A oa die Warom-machstenee!

Lauter Färma, die woas wella,Ieberoal muuß ma siech stella.Ieberoal sool ma woas macha,Doo vergieht äm rään doas Lacha.War hoot frieher oals besorcht,On ies nee doo droa derworcht? -Etza wääß iech's ganz genau,'s woar halt frieher meine Frau.Erhard Gertler

P r o b l e m g e l e e s tNä doas Fernsehn! -Nä, verpocht!Ieberoal werd etz gekocht.On mei Weib, - mier oavertraut, -Hoan se mier schon rään versaut.Gemiese schnätt se etza zakiech,Gekocht häßts danne,: "Es wär knackiech!"Doas Rezept scheint zo bescheißa, 's Gemiese lett siech erscht nee beißa.A, doas Flääsch, doas "Medium,"Ies Gummiarabikum.Vu der Sooße bloos a Fleckla,Doo helft a kä Tiemeansteckla. *Denn a Broota blooß bekemmt,Wenn a ei der Sooße schwemmt."Fluffieche" Kartoffelpappe,Ies fer miech ääne Atrappe.

War zo faul zom Stompa ies,Sool's Kocha loon, doas ies gewieß!A die Ausländscha Gewärze,Sein doch blooßiech rääne Färze.Mei Weib on iech, mier sein ons einiech,Hoan doas Kochproblem bereiniecht,Kocha wetter, wie es woar.- ies doch kloar!.*Thymian Steckla=StengelErhard Gertler

Hier klicken um den Text zu bearbeiten

Brängt Pauersch onsarn Kendarn bei, Die larnna ooßiech viel derbei.

Hier klicken um den Text zu bearbeiten

W e n t e r D e r h ä ä m e

Off Pauersch woas sään, tutt Häämte trään.